Wetter & Klima auf Jamaika

Nicht zuletzt wegen des herrlichen Wetters ist die Karibik und damit auch Jamaika bei Urlaubern aus der ganzen Welt als Reiseziel beliebt. Fast das ganze Jahr über bleibt es auf der Insel beständig warm, die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 25° C. Obwohl es einige hohe Berge gibt – wie beispielsweise die Blue Mountains – gibt es auf Jamaika keinen Schnee. Dennoch gelten die Blue Mountains als ideale Rückzugsorte in den Sommermonaten, denn dann ist es hier deutlich kühler als im Rest des Landes.

File 256Jamaika hat ein tropisches Klima, das vom Nordostpassat und häufigen Stürmen geprägt ist. Niederschläge gibt es vor allem zwischen Mai und Juni sowie von September bis November. Diese Zeiten gelten als die Regenzeit, der meiste Niederschlag kommt dabei im Nordosten der Insel herunter. Durch den Passatwind bleiben auch die manchmal hohen Temperaturen und die ungewohnte Luftfeuchtigkeit üblicherweise erträglich. Denn in den Sommermonaten von Juni bis Oktober kann es immer wieder über 30° C warm werden. In dieser Zeit wird es auch nachts nicht unter 25° C sein.

Jamaika lässt sich das ganze Jahr bereisen, auch die Wassertemperaturen sind zu allen Jahreszeiten angenehm. Beliebt ist daher auch eine Reise im europäischen Winter, um den dortigen kalten Temperaturen zu entfliehen. So ist die touristische Hauptsaison in den Monaten November bis März, was die Preise der Unterkünfte in dieser Zeit deutlich ansteigen lässt.

 

Klimatabelle für Kingston:

 
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Tagestemperaturen
30
30
31
31
32
32
33
33
32
32
31
31
Nachttemperaturen
21
21
22
22
23
24
24
24
24
24
23
22
Wassertemperaturen
25
26
26
26
27
28
28
29
28
28
27
27
Sonnenstunden / Tag
8
8
8
8
8
8
9
8
7
7
8
6
Niederschlag Tage
5
5
6
7
8
7
6
9
11
13
10
7