Märkte

Auf Jamaika schlagen fliegende Händler an sämtlichen Strandpromenaden ihre Stände auf und bieten Schmuck aus Perlen und Muscheln, Handwerkskunst, Perkussion-Instrumente oder Korbwaren. Viele Märkte findet man auch in den Vorstädten und in den Slums von Jamaika. Hier ist natürlich etwas mehr Vorsicht geboten, als in den überwachten Einkaufszentren. Die niedrigen Preise dieser Märkte locken zwar auch Touristen an, jedoch sollten sie möglichst immer in Begleitung und mit eher weniger Bargeld in der Tasche besucht werden.